Inforeise Tunesien

Inforeise Tunesien

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Und so hieß es für unsere Gruppe Treffpunkt um 05:30 Uhr am Münchner Flughafen.

Nach nur ca. 2 ½ h Flug wurden wir von strahlendem Sonnenschein und einem „Aslema“ („Hallo“) von unserem Reiseleiter Habib am Flughafen Enfidha herzlich begrüßt.

Nach 30 Minuten Transferzeit kamen wir in unserem Hotel Riu Marillia in Hammamet-Yasmin an und starteten gleich mit dem Hotelrundgang. Das Riu Marillia ist ein gutes 4* Durchschnittshotel und besticht vor allem durch seine direkte Strandlage.

Den wunderschönen feinsandigen Strand und das glasklare Wasser konnten wir nach unserem Hotelrundgang und der Vorstellungsrunde dann auch gleich selbst genießen.

Am nächsten Tag konnten wir in Hammamet erste Eindrücke vom tunesischen Leben sammeln. Als Erstes besuchten wir das bunte Kulturzentrum "Dar Sebastian" am Standtrand. In der zum Kulturzentrum gehörenden Villa lebte eine Zeit lang sogar Sir Winston Churchill, der dort seine Memoiren schrieb. Vom gerade in Renovierung befindlichen Amphitheater genossen wir eine schöne Aussicht aufs Meer.

Anschließend fuhren wir ins Stadtzentrum und schlenderten durch die weißen schmalen Gassen der Medina, in denen sich viele kleine Geschäfte aneinander reihen und ihre bunten Waren präsentieren. Ein absolutes Hightlight in Hammamet ist die alte Burg, von deren Festungsmauer man - besonders bei blauen Himmel und Sonnenschein - einen wunderbar weiten Blick übers türkisblaue Meer mit vielen weißen Segelyachten hat. Zum Abschluß tauchten wir in das orientalische Leben ein und besuchten das Szene-Cafe Sidi Hadid, in dem man auf bunten orientalischen Kissen draußen sitzt und bei einem Gläschen Pfefferminztee und einer Shisha den Klängen moderner arabischer Musik lauscht und die Aussicht aufs Meer genießt.
Ich war überrascht, dass die Tunesier doch sehr modern und westlich orientiert sind. Auch die einheimischen jungen Frauen kleiden sich relativ westlich und gehen in ihrer Freizeit gern ins Cafe, so berichteten es uns jedenfalls zwei tunesische Frauen, die neben uns im Cafe saßen.


Am Nachmittag schauten wir uns u.a. das 3* 1-2-FLY Hotel SplashWorld Venus Beach und das 5* Hotel Riu Palace Oceana Hammamet an.

Hervorzuheben sind im SplashWorld Venus Beach auf alle Fälle die 12 Wasserrutschen, die Wasserspaß pur versprechen. Das renovierte Hotel hat ein super Preis-Leistungsverhältnis und ist besonders für Familien geeignet, die es im Urlaub ungezwungen mögen.

Das Riu Palace Oceana Hammamet ist ein erstklassiges Erwachsenenhotel und steht für Urlaub mit hohen Ansprüchen. Vor allem Ruhesuchende finden hier Entspannung pur. Die 70% Stammgastrate spricht für sich.


Am dritten Tag besuchten wir den eine Stunde weiter südlich gelegenen Ferienort Port el Kantaoui und bummelten erst einmal durch den schnuckeligen Hafen. Danach standen wieder Hotelbesichtigungen auf dem Programm. Besonders hervorzuheben sei hier der Magic Life Club Africana Imperial. Das Essen und der Service sind hier perfekt, ebenso das vielfältige Animationsprogramm und die professionellen Abendshows. Darüber hinaus bietet der Club jede Menge Sporarten und Freizeitaktivitäten, die inklusive sind.

An un unserem letzten Tag schauten wir uns noch einmal 3 Hotels an. Hier hat mich besonders der 4* 1,2, Fly Fun Club Paradis Palace überrascht. Die Anlage besteht aus einem Hauptgebäude und mehreren zweistöckigen Nebengebäuden, die sich in einem schönen Garten über die ganze Anlage verteilen. Auch hier sind die Zimmer neu renoviert. Nebenan befindet sich das Hotel Splashworld, wo man gegen Eintritt die 12 Rutschen mitbenutzen kann.

Am nächsten Tag war unsere Inforeise auch schon wieder vorbei. Habib, unser tunesischer Reiseleiter, begleitete uns zum Flughafen. Somit endete eine wunderschöne, informative und erlebnisreiche Zeit in Tunesien. Ein wirklich tolles Land mit herzlichen und offenen Menschen und superschönen Hotels für jeden Geldbeutel!



Nach dem Anschlag im Juni 2015 haben sicherlich viele bedenken, nach Tunesien zu reisen. Durch die verstärkten Sicherheitsvorkehrungen lassen sich aber weiterhin der schöne Strand, das Meer und die Gastfreundschaft der Tunesier bedenkenlos genießen!

Kommen Sie gern bei uns vorbei, wir würden uns freuen, Sie zu Tunesien beraten zu dürfen!

 

Kommentieren

Kontaktbild
Höchstädt 09074 91200 Dillingen 09071 7288772

E-Mail an das Reisebüro

Reisetreff Point GmbH

Herzogin-Anna-Straße 4
89420 Höchstädt

Wir sind gerne für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten sind:

mo 09:00 - 18:00

di 09:00 - 18:00

mi 09:00 - 18:00

do 09:00 - 18:00

fr 09:00 - 18:00

sa 09:00 - 13:00

Schmetterling Travelbox App

App ins Reisebüro!